Springe zum Inhalt

Der würzige Duft von indischem Curry, süßem Chai-Tee und herzhaften scharfen Thai-Burgern lag am Wochenende in der Luft vor und im Düsseldorfer Stahlwerk. Dort fand zum ersten Mal das „Asian Streetfood Festival“ statt.

Pikantes Curry, scharfe Bürger oder süße Desserts, das 1. Asian Streetfood Festival im Düsseldorfer Stahlwerk bot für jeden Geschmack etwas. - Foto: C. Hötzendorer

...weiterlesen "Erfolgreicher Start für das 1. Asian Streetfood Festival in Düsseldorf"

When we dance“, „Sister Moon“, „Message in the Bottle“ – was nach Songtiteln klingt, sind tatsächlich die Namen edler Weine, die – und damit wären wir dann doch bei der Musik – von einem Weingut in der Toskana stammen, das Rockstar Sting und seiner Ehefrau, Filmemacherin Trudie Styler gehört. Die beiden stellten die feinen Tröpfchen am Sonntagnachmittag auf der Fachmesse ProWein in Düsseldorf vor.

Rockstar Sting gab für die Journalisten auf der ProWein ein Mini-Konzert. - Foto: Oleksandr Voskresenskyi

...weiterlesen "Hobby-Winzer Sting und Trudie Styler auf der ProWein in Düsseldorf"

Fußball, Mucke, Perlen (Mädchen), das war die Reihenfolge für Pommes, Mücke, Spüli und Frank, als sie in den 1980ern im Pütt aufwuchsen. Frank ist das junge Alter Ego von Autor und Kabarettist Frank Goosen, der sich in Radio Heimat, seinem 2010 erschienen Roman „mit autobiografischen Zügen“ an die wilde Jugend mit seiner Clique in Bochum erinnerte. Derzeit läuft die große Kinotour durch Nordrhein Westfalen. Am Samstag (19.11.) stellen die Hauptdarsteller gemeinsam mit Regisseur Matthias Kutschmann die Leinwandadaption von Goosens Buch im UFA-Palast vor.

rh_0821_1400-kopie
Für Pommes, Mücke, Spüli und Frank waren die 1980er geprägt von pölen, geiler Mucke und erster Liebe. - Foto: Wolfgang Ennenbach/Concorde

...weiterlesen "Kinotour zu Frank Goosens „Radio Heimat“ durch NRW"

Der Verzicht auf tierische Produkte in allen Lebensbereichen liegt im Trend. „Veggie“ zu sein ist in, ganz besonders bei jungen Konsumenten. Das zeigt auch die dreifach Messe Veggie-World, Paracelsus und Heldenmarkt, die am Wochenende auf dem Böhler-Areal in Düsseldorf-Lörick über 10.000 Besucher in die alte Schmiedehalle lockte. Damit konnten die Veranstalter ein Besucherplus im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Da fand die Veggie World nach dem Umzug vom Congress Center, erstmals auf dem Böhler-Areal statt. Offenbar kommt nicht nur die Location, sondern auch die Verbindung der Themen Ernährung, Gesundheit und Nachhaltigkeit beim Konsum als dreifach Messe, die bis dato jede für sich stand, beim Publikum gut an.

Über 10.000 Besucher kamen zum Messe-Dreierpack nach Düsseldorf. - Foto: Veggie World
Über 10.000 Besucher kamen zum Messe-Dreierpack nach Düsseldorf. - Foto: Veggie World

...weiterlesen "Messe Veggie-World: Veganer Lifestyle in Düsseldorf"

75 Jahre ist es her, dass aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf Juden deportiert wurden, unter anderem in das Ghetto von Lodz, das als Zwischenstation vor dem Transport in die Vernichtungslager diente. Aus diesem Anlass zeigte die Mahn- und Gedenkstätte am Donnerstagabend (27.10.) Tanja Cummings Dokumentation Linie 41. Für diesen Film begleitete sie Natan Grossmann auf seiner Spurensuche nach Lodz, um mehr über das Schicksal seiner Eltern und seines Bruders zu erfahren, die er im Ghetto der polnischen Stadt das letzte Mal gesehen hat.

Filmemacherin Tanja Cummings im Gespräch mit Natan Grossmann. - Foto: Marek Iwicki
Filmemacherin Tanja Cummings im Gespräch mit Natan Grossmann. - Foto: Marek Iwicki

...weiterlesen "Dokumentarfilm „Linie 41“ geht auf Spurensuche mit Holocaust-Überlebenden"

Orgelmusik, da denken nicht wenige an sakrale Klänge in einer Kirche. Seit elf Jahren beweist jedoch das Internationale Düsseldorfer Orgelfestival (IDO), dass die Orgel sehr viel mehr zu bieten hat. Vom 30. September bis 7. November dreht sich bei 80 Veranstaltungen alles um das Instrument und seine vielseitige Einsetzbarkeit.

„Wir sind so breit aufgestellt, wie kein anderes Orgelfestival weltweit“, betont Intendant Herbert H. Ludwig nicht ohne Stolz. Denn die Kombination Orgel und japanische Trommeln oder indischer Tempeltanz gibt es nur in Düsseldorf.

Mit den Carmina Variations wird Carl Orffs Meisterwerk neu interpretiert. - Foto: IDO
Mit den Carmina Variations wird Carl Orffs Meisterwerk neu interpretiert. - Foto: IDO

...weiterlesen "11, Internationales Düsseldorfer Orgelfestival bietet außergewöhnliche Klangwelten"

Zur sechsten Auflage des New Fall Festivals vom 26. bis 30. Oktober haben sich die Veranstalter etwas ganz besonderes einfallen lassen. Denn parallel zu Düsseldorf feiert auch Stuttgart erstmals das New Fall Festival. Live-Acts wie Regina Spektor, Wilco oder Agnes Obel werden dabei in beiden Städten auf der Bühne stehen und wer mag, kann mit Kombitickets an beiden Orten feiern. Das Programm ist wieder randvoll mit interessanten Bands und Künstlern unterschiedlichster Genres, die zum Teil brandneue Alben im Gepäck haben, die sie erstmals live vorstellen.

Das New Fall Festival geht erstmals in zwei Städten über die Bühne. Foto: Festival
Das New Fall Festival geht erstmals in zwei Städten über die Bühne. - Foto: Festival

...weiterlesen "New Fall Festival mal Zwei: Düsseldorf und Stuttgart"

Familien mit behinderten oder schwer kranken Kindern sind extremen Belastungen ausgesetzt, die allen Beteiligten sehr viel Kraft abfordern. Die DRK-Schwesternschaft Krefeld hat mit dem Stups-Kinderzentrum ein Hilfsnetzwerk etabliert, das genau dort ansetzt, wo Unterstützung mehr als notwendig und wichtig ist. Ein Engagement, das erst kürzlich um einen Ehrenamtlerdienst erweitert wurde, Mit einem Benefiz-Konzert am Samstag, 12. November 2016, wird der Gospelchor Grateful das Stups-Kinderzentrum unterstützen.
...weiterlesen "Gospelchor Grateful singt für das Krefelder Kinderhospiz Stups"

Ihre Lesungen sind etwas für Serientäter. Denn Krimiautorin Stefanie Koch verbindet gern Literarisches mit Kulinarischem. Der Mix kommt beim Publikum gut an. Denn die Atmosphäre ist trotz Mord und Totschlag in ihren Büchern immer locker und mit einem Spritzer Humor gewürzt. Das spricht sich natürlich herum und innerhalb kurzer Zeit waren denn auch die Premierenlesungen am letzten Wochenende in Düsseldorf-Bilk ausverkauft. Krimifans bekommen jedoch am Samstag (22.10.16) noch einmal in Düsseldorf-Wersten die Gelegenheit, Auszüge aus 18, dem ersten Roman aus der Reihe Zahlen des Todes zu hören.

Die Düsseldorfer Krimi-Autorin Stefanie Koch aka Mia Winter verbindet ihre Lesungen gern mit kulinarischen Köstlichkeiten. - Foto: privat
Die Düsseldorfer Krimi-Autorin Stefanie Koch aka Mia Winter verbindet ihre Lesungen gern mit kulinarischen Köstlichkeiten. - Foto: privat

...weiterlesen "Krimi und mediterrane Köstlichkeiten – Lesung mit Stefanie Koch in Düsseldorf-Wersten"

Auf 100.000 Düsseldorfer kommt ein Yoga-Studio. Damit mausert sich die Rheinmetropole zu Deutschlands Yoga-Hauptstadt. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Messe Yoga World in Düsseldorf ihre Pforten öffnet. Am Wochenende war das Boui Boui in Bilk deshalb die Adresse für Bewegungsenthusiasten, Gesundheitsbewusste und alle, die einfach mal wissen wollten, was es mit dem Yoga so auf sich hat.

Traveler DC 120
In Workshops können die Besucher verschiedene Yoga-Stile kennen lernen. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Messe Yoga World erstmals in Düsseldorf"