Springe zum Inhalt

Die fünfte Jahreszeit läuft auf Hochtouren und sie locken wieder, die Berliner, Mutzen und Quarkbällchen in den Auslagen der Bäckereien. Da drängen sich ein paar Fragen auf, etwa warum wir ausgerechnet zu Karneval so auf diese leckeren Dinger abfahren und was es mit Nonnenfürzchen auf sich hat. Wer kann diese und andere Fragen rund ums jecke Gebäck besser beantworten, als einer, der sich damit bestens auskennt? Thomas Puppe, Bäckermeister aus Düsseldorf und bekennender Berliner-Fan

"Berliner" sind das Lieblings-Fettgebäck der Jecken im Rheinland. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Jeck op Jebäck – was den Narren zu Karneval schmeckt"

Was 1999 mit rund 20 Ausstellern als klassischer Fischmarkt im Düsseldorfer Hafen begann, hat sich mit der Zeit zu einem Open-Air-Event und Publikumsmagneten entwickelt. Der Umzug 2006 ans Tonhallenufer ermöglichte es den Veranstaltern nicht nur mehr Händler einzuladen, sondern auch von der größeren Fläche zu profitieren und das weitgehend rein kulinarische Angebot weiter auszudehnen, um Stände mit Mode, Accessoires, Kunsthandwerk oder Dekoartikeln. Der Fischmarkt zieht regelmäßig zwischen 20.000 und 35.000 Besucher ans Rheinufer. Zum 20-jährigen Jubiläum startet das beliebte Open-Air-Event bereits am 17. März in die Saison.

Der "Fischmarkt" zieht jedes Jahr zwischen 20.000 und 35.000 Besucher an das Tonhallenufer nach Düsseldorf. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Düsseldorfer Fischmarkt startet zum Jubiläum schon am 17. März in die Saison"

Valentinstag! Da erwartet Frau mindestens einen Blumenstrauß vom Liebsten. Besser noch ein romantisches Abendessen zu Zweit. Wenn das dann auch noch veggie ist, gibt es die volle Punktzahl, wie heute Abend im Restaurant Pythagoras bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown. Küchenchef Dennis Riesen und sein Team hatten ein Drei-Gänge-Menü eigens für diesen Anlass kreiert.

Rote Rosen und was Süßes zum Dessert. - Küchenchef Dennis Riesen weiß, was Verliebte sich am Valentinstag wünschen. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Mit Liebe zubereitet und serviert – Veggie-Dinner zum Valentins-Day"

Routiniert hantiert Gai Ishikawaw am Teppan Yaki Grill im Düsseldorfer Hotel Nikko. Im Hauseigenen Restaurant Benkay hat der Demi Chef Japanese Cuisine gemeinsam mit Sous Chef Kazuki Otsuka und Taiki Unno als Chef de Partie, die Leitung übernommen. An vier Teppan Yaki-Grillstationen können die Gäste den Köchen bei der Zubereitung ihrer Speisen auf höchstem kulinarischem Niveau zuschauen.

Die Speisen werden auf dem Teppan Yaki Grill frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "„Benkay Teppanyaki“ bietet authentische japanische Küche auf hohem Niveau"

Beim Beef Seminar im Zurheide-Center Düsseldorf, kamen Fleischsorten von gleich vier Kontinenten auf die Teller der Gäste. Küchenchef Lars Meier-Koch und sein Team hatten dafür Spezialitäten von Rind und Reh vor ihren Augen am Grill Point zubereitet.

"Grill-Pont"-Chef Lars Meier-Koch präsentiert den Wagyu Beef Pata Negra Nacken den Gästen des "Beef-Seminars" im Zurheide-Center Düsseldorf. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Beim „Beef-Seminar“ ging es auf kulinarische Weltreise"

Ein Fünf-Gänge-Menü mit passender Weinauswahl und ein Zwei-Sterne-Koch, der zum kleinen Schwatz bei den Gästen vorbeischaut. Das ist das Erfolgsgeheimnis der Gourmet-Abende im Restaurant Setzkasten bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown an der Berliner Allee. Zur inzwischen 5. Auflage am 1. Dezember, zeichnete der mit zwei der begehrten Gourmet-Sterne gekrönte Koch, Nico Sackmann, verantwortlich für die Speisenfolge, die er gemeinsam mit dem Setzkasten-Team am Herd umsetzte.

Nicht nur ein "Meister der Aromaküche", sondern auch in der Präsentation seiner Gängemenüs ist Sternekoch Nico Sackmann. Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Zwei-Sterne-Koch Nico Sackmann kocht im Setzkasten"

Schaurig und ein wenig blutig ging es zu am Halloween-Abend an der Premium Beef Bar bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown. Unter dem Motto Dia de los Muertos zelebrierte Küchenchef Marcell Karpatzki mit seinem Team ein Sieben-Gänge-Menü mit ausgesuchten Premium-Fleischsorten. Dazu wurde die passende Auswahl mexikanischer Craft-Biere serviert.

Unter dem Motto "Dia de los Muertos" zelebrierte Küchenchef Marcell Karpatzki mit seinem Team für das Fleischseminar am Halloween-Abend in der Premium Beef Bar bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown ein Sieben-Gänge-Menü mit ausgesuchten mexikanischen Craft-Bieren. - Foto: 80 Grad!

...weiterlesen "Blutig, schaurig und lecker: Premium-Fleischseminar an Halloween"

Ernährungs- und Food-Festivals liegen im Trend. Am letzten Wochenende pilgerten Vegetarier und Veganer zur Veggie World auf dem Böhler-Areal in Düsseldorf-Heerdt. Am kommenden Wochenende findet am gleichen Ort die Eat & Style statt. Der Veranstalter verspricht „die heißesten Food-Trends des Jahres“. Sicher ist, bei der dritten Auflage des Food-Festivals gibt es einiges an interessanten Neuheiten zu entdecken, die so in Topf, Pfanne, Grill und Backofen in Sachen Genuss mit Stil auf dem Markt sind.

Ein Trend auf dem Food-Festival "Eat & Style" ist frittiertes Sushi von einem jungen angesagten Restaurant aus Düsseldorf. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "„Eat & Style“ stellt am Wochenende in Düsseldorf neuste Food-Trends vor"

Lecker und gesund essen, dabei auch noch viel Wissenswertes über vegane Ernährung erfahren? Am Samstagabend konnten die Gäste im Restaurant Pythagoras bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown genau das erleben. Denn Ernährungsexperte Niko Rittenau stellte dort sein erstes Buch rund um die vegane Ernährung vor und Küchenchef Dennis Riesen zauberte ein dazu passendes Büffet.

"Pythagoras"-Küchenchef Dennis Riesen (l.) und Ernährungsexperte Niko Rittenau teilen die Begesiterung für die vegane Küche. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Veggie-Abend mit Ernährungsexperte Niko Rittenau in Düsseldorf"

Marzipan, ein guter Schuss Rum und dunkle Schokolade sind die wichtigsten Zutaten für zehn Herrentorten, die Bäckermeister Thomas Puppe zum 21-jährigen Bestehen von Roncallis-Apollo-Varieté backt und unter denjenigen verlosen wird, die ihm die beste und witzigste Begründung mailen (an: info @ baeckerei-puppe.de), warum gerade sie dieses „Pralinchen“ des Bäckerhandwerks gewinnen sollten. Einsendeschluss ist der 15. Oktober.

Zum Geburtstag gibt's Torte. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Eine Torte von Düsseldorfs Handwerksbäckern für das Apollo-Varieté"