Springe zum Inhalt

Sommer Feeling mal anders. In einer ungewöhnlichen Location mit Prosecco und cooler DJ-Musik. Am 5. Juli lädt Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown gemeinsam mit Mike Naseband zum dritten Mal zum Clubbing im Supermarkt ein.

Am 5. Juli heißt es wieder Clubbing Night bei Zurheide. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "„Zurheide Crown Clubbing Vol. III“: Pop-Up Sommer-Party in Düsseldorfs Erlebnis-Supermarkt"

Grillen, das ist ein Männerding, besonders wenn man(n) auch mal selbst Hand anlegen kann. Beim ausgebuchten Fleischseminar bei Zurheide-Feine Kost auf der Nürnberger Straße in Düsseldorf, war die Begeisterung entsprechend groß, als Küchenchef Lars Meier-Koch das Allerheiligste für die Teilnehmer – den Grill des Grill-Point – freigab und wer mochte, sein Stück Fleisch selbst auflegen konnte. Beim von Köbes Ralf Harke frisch gezapften Gläschen Original Schlüssel-Alt, dem Gourmet-Partner für diesen Abend, ließen es sich die Herren schmecken.

... und was Süßes zum Dessert ... Küchenchef Lars Meier-Koch servierte zum Abschluss des Fleischseminars der Herrenrunde noch einen Schokoladen-Whisky Brownie. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Männerabend beim Fleischseminar am „Zurheide Grill-Point“"

Leckere kleine Häppchen, ansprechend präsentiert, dazu eine Kaffee- oder Teespezialität und zufriedene Gesichter. Es ist Mittwochnachmittag in der Filiale an der Berliner Allee von Zurheide-Feine Kost in Düsseldorf. In der Kaffee Bar sitzen rund 40 Senioren bei eben diesen süßen Leckereien und genießen. Ein Angebot, dass er Lebensmittelhändler weiter ausbauen möchte und seit kurzem regelmäßig einmal im Monat veranstaltet.

Das Auge isst auch mit: Kleine süße Leckereien ansprechend präsentiert. beim Zurheide-Seniorennachmittag. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Genuss ist keine Frage des Alters – Seniorennachmittage in der Zurheide „Kaffee-Bar“"

Seine Familie baut seit acht Generationen Weine in der Champagne an. Seit 2007 führt Jaques („Jacky“) Chaput die Geschäfte des Unternehmens. Für zwei Termine machte der Franzose Station an der Champagner Club Bar in der Filiale von Zurheide-Feine Kost, Berliner Allee, in Düsseldorf

Jacques "Jacky" Chaput (2. v. l.) und das Team der Champagner Club Bar, Chef-Sommelier Björn Zimmer (r.), Felix Reime (2. v. r.) und Peter Kolen. - Foto: 80Grad

...weiterlesen "Champagner-Verkostung mit Jacques Chaput bei Zurheide Feine-Kost in Düsseldorf"

Ein Fest für alle Sinne, so lässt sich das umschreiben, was Zurheide-Feine Kost am Sonntag wieder auf die Beine gestellt hat. Das Gourmet Festival lockte diesmal 1.800 Gäste in die Filiale im Crown an der Berliner Allee. Seit zehn Jahren ist das Familienunternehmen nun in Düsseldorf. Um das gebührend zu feiern, war das exklusive Event erstmals auf den zwei Ebenen nahe der Kö realisiert worden. Bislang war die Filiale in der Nürnberger Straße die Adresse für Liebhaber der gehobenen Küche. 20 Spitzen- und Sterneköche, darunter Kolja Kleeberg, Nelson Müller, Harald Wohlfahrt oder Tristan Brandt und 90 Genusspartner verwöhnten die Besucher auf einer rund 10.000 qm großen Eventfläche.

20 Spitzen- und Sterneköche sowie 90 Genuss- und Non-Food-Partner verwöhnten 1.800 Gäste beim Gourmet Festival am Wochenende. - Foto: 80 Grad

...weiterlesen "Zurheide feiert zehn Jahre Standort Düsseldorf mit 1.800 Gästen beim Gourmet-Festival"

Die fünfte Jahreszeit läuft auf Hochtouren und sie locken wieder, die Berliner, Mutzen und Quarkbällchen in den Auslagen der Bäckereien. Da drängen sich ein paar Fragen auf, etwa warum wir ausgerechnet zu Karneval so auf diese leckeren Dinger abfahren und was es mit Nonnenfürzchen auf sich hat. Wer kann diese und andere Fragen rund ums jecke Gebäck besser beantworten, als einer, der sich damit bestens auskennt? Thomas Puppe, Bäckermeister aus Düsseldorf und bekennender Berliner-Fan

"Berliner" sind das Lieblings-Fettgebäck der Jecken im Rheinland. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Jeck op Jebäck – was den Narren zu Karneval schmeckt"

Was 1999 mit rund 20 Ausstellern als klassischer Fischmarkt im Düsseldorfer Hafen begann, hat sich mit der Zeit zu einem Open-Air-Event und Publikumsmagneten entwickelt. Der Umzug 2006 ans Tonhallenufer ermöglichte es den Veranstaltern nicht nur mehr Händler einzuladen, sondern auch von der größeren Fläche zu profitieren und das weitgehend rein kulinarische Angebot weiter auszudehnen, um Stände mit Mode, Accessoires, Kunsthandwerk oder Dekoartikeln. Der Fischmarkt zieht regelmäßig zwischen 20.000 und 35.000 Besucher ans Rheinufer. Zum 20-jährigen Jubiläum startet das beliebte Open-Air-Event bereits am 17. März in die Saison.

Der "Fischmarkt" zieht jedes Jahr zwischen 20.000 und 35.000 Besucher an das Tonhallenufer nach Düsseldorf. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Düsseldorfer Fischmarkt startet zum Jubiläum schon am 17. März in die Saison"

Valentinstag! Da erwartet Frau mindestens einen Blumenstrauß vom Liebsten. Besser noch ein romantisches Abendessen zu Zweit. Wenn das dann auch noch veggie ist, gibt es die volle Punktzahl, wie heute Abend im Restaurant Pythagoras bei Zurheide-Feine Kost im Düsseldorfer Crown. Küchenchef Dennis Riesen und sein Team hatten ein Drei-Gänge-Menü eigens für diesen Anlass kreiert.

Rote Rosen und was Süßes zum Dessert. - Küchenchef Dennis Riesen weiß, was Verliebte sich am Valentinstag wünschen. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Mit Liebe zubereitet und serviert – Veggie-Dinner zum Valentins-Day"

Routiniert hantiert Gai Ishikawaw am Teppan Yaki Grill im Düsseldorfer Hotel Nikko. Im Hauseigenen Restaurant Benkay hat der Demi Chef Japanese Cuisine gemeinsam mit Sous Chef Kazuki Otsuka und Taiki Unno als Chef de Partie, die Leitung übernommen. An vier Teppan Yaki-Grillstationen können die Gäste den Köchen bei der Zubereitung ihrer Speisen auf höchstem kulinarischem Niveau zuschauen.

Die Speisen werden auf dem Teppan Yaki Grill frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "„Benkay Teppanyaki“ bietet authentische japanische Küche auf hohem Niveau"

Beim Beef Seminar im Zurheide-Center Düsseldorf, kamen Fleischsorten von gleich vier Kontinenten auf die Teller der Gäste. Küchenchef Lars Meier-Koch und sein Team hatten dafür Spezialitäten von Rind und Reh vor ihren Augen am Grill Point zubereitet.

"Grill-Pont"-Chef Lars Meier-Koch präsentiert den Wagyu Beef Pata Negra Nacken den Gästen des "Beef-Seminars" im Zurheide-Center Düsseldorf. - Foto: C. Hötzendorfer

...weiterlesen "Beim „Beef-Seminar“ ging es auf kulinarische Weltreise"